1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Creglinger Stadtfest

Creglingen feiert 50. Geburtstag mit einem bunten Programm-Mix

Stadtfest am 30./31. Juli: Das Tauberstädtchen präsentiert sich von seiner kreativen Seite

Die Stadt Creglingen rüstet sich für das große Stadtfest. BILD: STADT CREGLINGEN

29.07.2022

Creglingen. Die Tauberstadt feiert in Kürze ihre Neuentstehung: Vor 50 Jahren schlossen sich Creglingen und zwölf Umlandgemeinden zur neuen Stadt Creglingen zusammen. Dieser Zusammenschluss ist der Anlass für ein großes Stadtfest am Wochenende 30./31. Juli. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Auftakt ist bereits am Freitagabend, 29. Juli, mit einer DJ-Party der Jugendclubs Creglingen und Craintal auf dem Festgelände. Und in der alten Posthalterei feiern alle, die schon etwas reiferen Datums sind, in gemütlicher Runde bei Stadtrat Karl Haag.

Offiziell geht es dann am Samstag, 30. Juli, ins Festgeschehen. Um 13 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung im Aktionszelt durch Bürgermeister Uwe Hehn.

Gleichzeitig werden der Vergnügungspark, die Foodmeile und weitere Aktionen eröffnet. Das Familienzentrum „komm“ veranstaltet ein Tischkickerturnier. Ab 20 Uhr ist großes Open-Air-Konzert mit der Band „Lost Eden“, um 22.30 Uhr gibt es ein Brillantfeuerwerk. Die Kieselallee ist illuminiert.

Das Sonntagsprogramm startet um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Festgottesdienst in der evangelischen Stadtkirche mit Pfarrerin Fraukelind Braun und Pfarrer Gegoe. Um 11 Uhr ist ein offizieller Empfang mit Weißwurstfrühstück für geladene Gästen und alle weiteren Interessierten geplant. Bei der Firma Schnell ist von 11 bis 17 Uhr Tag oder offenen Tür. Von 15 bis 21 Uhr gibt es Musik pur auf der großen Bühne: zunächst von den Rossinis, die erst kürzlich in Weikersheim bewiesen, dass sie zurecht für stimmungsvolle Unterhaltung bekannt sind. Im Anschluss rocken Full Circle dann die Kieselallee.

Am Samstag, 30. Juli, um 14 Uhr erfolgt im Eingangsbereich des Schulzentrums die Eröffnung der Ausstellung über Creglingen und seine Teilorte unter dem Motto „50 Jahre Gesamtgemeinde“. Daniela Kühnel hat akribische Vorarbeit geleistet. Jeder Ort wird mit seiner Geschichte und seinen Besonderheiten vorgestellt.

An beiden Tagen gibt es einen großen Spiel-und Verpflegungsbereich mit Spielstraße in der Kieselallee. Um 15 Uhr gibt es kostenlose Führungen durch die Rosenfelder des Rosenhofes Schneider.

Im Festzelt und auf der Hauptbühne gibt es zudem zahlreiche kulturelle Beiträge, unter anderen zu erleben sind die Tanzvilla Creglingen, der Theaterverein Reinsbronner Bühnenzinnober, die Ortschaften Finsterlohr und Freudenbach mit Sketchen sowie ein Niederimbacher Projektchor, der gemischte Chor Münster, die Stadtkapelle Creglingen und die Tanzsportfreunde und die Klosterwälder Musikanten. Arno Boas

Das jüdische Museum und der Lindleinturm haben geöffnet.

Wir feiern!

Grußwort des Bürgermeisters Uwe Hehn

Creglingen feiert 50. Geburtstag mit einem bunten Programm-Mix Image 1

50 Jahre Gesamtgemeinde Creglingen – dieses Jubiläum feiern wir im Rahmen eines großen Stadtfests am Wochenende vom 29. bis 31. Juli 2022.

Dabei war den mitwirkenden Bürgermeistern bei der Unterzeichnung der Vereinbarung nicht unbedingt zum Feiern zumute, von einer „Zweckehe“ war gar die Rede. § 3 der Vereinbarung schreibt vor, die Eigenart der bisher selbstständigen Gemeinden zu wahren, örtliches Brauchtum, kulturelles, kirchliches und sportliches Eigenleben weiterhin frei und ungehindert entfalten zu können. Genau darum ging es und geht es bis heute: als Stadt Creglingen ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu entwickeln und trotzdem das Eigenleben in den einzelnen Ortschaften zu stärken.

Zum 50-jährigen Jubiläum präsentieren sich alle Ortschaften im Rahmen einer Ausstellung und auf dem Fest mit kulinarischen und kulturellen Beiträgen - so, wie die Dörfer der Gesamtgemeinde Creglingen einfach sind: vielfältig und dabei einzigartig.

Feiern Sie mit uns! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr
Uwe Hehn, Bürgermeister

Weitere Artikel
Der Kauf eines Matratzen-Toppers unterliegt größtenteils der Motivation, den Liegekomfort zu verbessern. Schließlich handelt es sich bei einem Topper um eine Komfortauflage für besseren Schlaf.... [mehr]
Nassig. Die neue Wildbachhalle Nassig mit dem zusätzlichen Umkleide- und Duschtrakt in einem extra Gebäude gilt als Jahrhundertprojekt des Dorfs. Am Dienstag wurde sie offiziell eingeweiht. In... [mehr]
Liebe Gäste, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucher unserer schönen Stadt, ich lade Sie alle recht herzlich zu unserem traditionellen Freudenberger Herbstmarkt mit Flohmarkt am... [mehr]