1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Wölpper Weine - 25 Jahre Weinkompetenz

Das Beste aus der Weinwelt

Jubiläum: Agentur für exklusive Weine von Claudia Wölpper-Murphy besteht 25 Jahre

Claudia Wölpper-Murphy betreibt seit 25 Jahren eine Agentur für exklusive Weine. BILD: WÖLPPER-MURPHY

28.03.2022

Tauberbischofsheim. Wenn es um Wein geht, macht Claudia Wölpper-Murphy keiner etwas vor. Mit den edlen Tropfen kennt sich die Tauberbischofsheimerin aus. Seit 25 Jahren betreibt die Diplom-Betriebswirtin (FH) der Weinwirtschaft eine Handelsagentur für exklusive Weine und berät Fachhandel und Gastronomie im süddeutschen Raum über die Produkte heimischer Anbaugebiete, ergänzt durch internationale Spitzenweine.

Dabei steht „exklusiv“ in ihren Augen nicht für teuer, sondern für ein qualitativ hochwertiges Produkt. „Es muss den Geschmack des Konsumenten treffen – der ist unabhängig vom Preis“, ist ihre Devise.

Zu ihren Kooperationspartnern gehören neben den Becksteiner Winzern und dem Würzburger Juliusspital auch viele andere namhafte Häuser, mit denen Claudia Wölpper-Murphy seit vielen Jahren eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit pflegt. Dabei hat sie nicht nur edle Tropfen aus Deutschland, Frankreich, Italien oder auch aus Übersee in ihrem Portfolio, sondern auch Grappa aus Italien oder Gin aus dem Taubertal. Ihre Stammkunden, die ihr von Beginn an die Treue halten, wissen das zu schätzen.

„Das Beste aus dem Weinberg“ will Claudia Wölpper-Murphy ihren Kunden anbieten. Auch während der Corona-Pandemie, die vor allem die Gastronomie hart getroffen hat. Der Fachhandel sei dagegen angewachsen, weil die Konsumenten bewusster und damit oft auch teurer eingekauft hätten, sagt sie. Ergänzt durch viele Online-Proben und ihr Weintaxi, das die guten Tropfen direkt nach Hause bringt, habe sie die Umsatzeinbrüche der Pandemie bewältigt. Nur das offizielle Jubiläum zum 25-jährigen Bestehen hat sie wegen der Pandemie in dieses Jahr verschoben.

Der Wein muss schmecken

Ihre Handelsagentur sieht Claudia Wölpper-Murphy vor allem als Beratung der Kunden. „Der Wein muss dem Kunden schmecken, nicht dem Verkäufer“, betont sie. Damit sie weiß, was ihre Kunden mögen, pflegt sie viele persönliche Kontakte, besucht die Weingüter und steht in engem Austausch mit den Erzeugern, wie mit dem Südtiroler Weingut Alois Lageder oder dem Grappa-Produzent Marzadro aus dem italienischen Trentino.

Auch im Taubertal ist der Name Claudia Wölpper-Murphy nicht nur wegen der Weinagentur bekannt. Als Initiatorin von „Wein am Schloss“ hat sie 2016 den Grundstein für ein kleines, feines Weinfest in Tauberbischofsheim gelegt.

An das Studium in Heilbronn denkt sie gerne zurück. Und auch an das Praxissemester im Weingut Franz Keller, mit dem sie noch immer freundschaftlich verbunden ist. Stationen bei der Weinkellerei Main-Tauber in Edelfingen und bei einem Weingut im Taubertal folgten, ehe sie 1996 ihre Agentur ins Leben rief.

Der Schritt in die Selbstständigkeit kam für die Weinexpertin eher zufällig. Aber bereut hat sie es nie. Warenes zunächst vor allem regionale Tropfen, kamen durch Nachfragen der Kunden auch Weine aus Frankreich, Italien und Spanien und „aus der Neuen Welt“ dazu. „Ich genieße die Freiheit, das zu verkaufen, was mir Spaß macht.“

Und Spaß macht ihr die Arbeit immer noch. Auch die im Weinberg. Schon mit 14 Jahren hatte Claudia Wölpper-Murphy beim Weingut Stemmler in Königheim gejobbt.

Auch in die Weinbergeder Eltern hatte es sie schon sehr früh gezogen. 1989 erfüllte sie sich schließlich den Traum und kaufte einen kleinen Rebhang, den sie seitdem bewirtschaftet und in der Zwischenzeit auch vergrößert. Jüngst wurden neben einem kräftigen Schwarzriesling mit Namen „Herbstlohn“ auch ein Rosé und ein Bacchus ausgebaut. Ein Ziel hat Claudia Wölpper-Murphy noch, das natürlich auch mit Wein zu tun hat: Reisen und die spannendsten Weinregionen der Welt persönlich kennenlernen. Diana Seufert

Weitere Artikel
Sehr geehrte Leserinnen und Leser,Auszubildende, die selbstständig und aktiv mit Engagement, Kreativität und Technikaffinität ihre Ausbildung gestalten, sind in allen Betrieben gefragt. Zudem wird ... [mehr]
Hilfe, lauter neue Kollegen! Und was, wenn es mir da nicht gefällt? Die Ausbildung stellt einen prägenden Einschnitt dar. Mit diesen Tipps muss niemand den Wechseln ins Berufsleben fürchten.Nach... [mehr]
Scheuermann + Heilig – Performing Perfection steht für mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Stanz- und Umformtechnologie. Das Zusammenspiel aus technischen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen... [mehr]