1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial 18. Külsheimer 12-Stunden-MTB-Rennen & 1. eMTB Weberei Pahl Cup

Die Jagd nach den Runden

12-Stunden-MTB-Rennen: Neues Gelände und neuer Wettbewerb

Das 18. Külsheimer 12-Stunden-MTB-Rennen findet am Samstag, 16. Juli, statt. BILD: VERANSTALTER

15.07.2022

Külsheim. Das 18. Külsheimer 12-Stunden-MTB-Rennen wird am Samstag, 16. Juli, stattfinden. Neu ist ein Vier-Stunden- eMTB-Rennen am gleichen Tag. Die Zentrale des neuen Renngeländes befindet sich im/am Fußballstadion in Külsheim.

12-Stunden-MTB-Rennen

Rennstrecke: Die Rennstrecke beträgt dieses Jahr ca. 10,5 km und führt über Wald-, Wiesen-, Schotter- und minimal Asphaltwege. Sie besteht aus technisch anspruchsvollen Passagen und ein ausreichendes Training vor dem Rennen, sowie körperliche Fitness ist erforderlich!!! (kurzfristige Änderungen vorbehalten)

Reglement: Ziel des 12-Stunden-MTB-Rennens ist es, in 12 Stunden die höchste Anzahl von Runden zu erreichen. Die Runden- und Zeitmessung erfolgt dabei mittels Transponder und ist auch im Rennverlauf für Teilnehmer und Zuschauer einsehbar. Es kann sowohl als Einzelfahrer als auch in Teams (2er-, 3er- oder 4er-Teams) gestartet werden. Bei den Teams werden die Mixed Teams getrennt gewertet. Während des Rennens ist immer höchstens ein Biker pro Team im Einsatz.

Die Teams wechseln nach eigenem Ermessen in der Wechselzone. Es gewinnt das Team, welches nach 12 Stunden die meisten Runden absolviert hat, Endzeit ausschlaggebend.(Zielschluss Punkt 21 Uhr). Eine Wertung erfolgt, sobald fünf Teams einer Wertungsklasse am Start sind.

Selbstverständlich besteht Helmpflicht.

Teams: Es werden Einzel-, Zweier-, Dreier- und Vierer-Teams zugelassen. Damen-, Herren- und Mixed-Team sind möglich. Die Anzahl an Fahrerinnen und Fahrer in einem Mixed-Team muss nicht identisch sein. So können beispielsweise drei Frauen und ein Mann oder eine Frau und drei Männer in einem Vierer-Mixed-Team starten. Wichtig ist, dass jedes Teammitglied mindestens eine gewertete Runde absolviert. Die Wertung erfolgt je nach Anmeldungen, wobei mindestens 5 Teams für die Wertung am Start sein müssen.

Masterwertung: Bei den Einzelstartern gibt es zwei Wertungsklassen U50 und Ü50.

eMTB Weberei Pahl Cup

Renngelände: Der Start- und Zielbereich befindet sich im Fußballstadion. Im Start- und Zielbereich befindet sich die Rennleitung, das große Fahrerlager mit den Zelten, die Versorgungszelte für die Fahrer und natürlich auch alles rund um euer Wohlbefinden: ein schöner Biergarten und das Bewirtungszelt für Zuschauer sowie diverse Ausstellungsstände von Sponsoren, die Weberei Pahl Lounge, uvm.

Hier starten auch die kostenlosen Shuttlebusse, die die Zuschauer an die schönsten und spektakulärsten Stellen der Strecke bringen.

Reglement/Technische Voraussetzungen: Ziel des eMTB-Rennens ist es, in vier Stunden die höchste Anzahl von Runden zu erreichen. Die Runden- und Zeitmessung erfolgt dabei mittels Transponder und ist auch im Rennverlauf für Teilnehmer und Zuschauer einsehbar.

Es kann nur als Einzelfahrer oder Einzelfahrerin gestartet werden.

Es gewinnt der Fahrer oder die Fahrerin, die nach vier Stunden die meisten Runden absolviert hat, Endzeit ausschlaggebend. (Zielschluss Punkt 15 Uhr).

Wertung in den Klassen: Frauen / Männer: Die technische Abnahme erfolgt mittels Akku-Verblombung durch Kontrollband oder- aufkleber. Das Akku muss während des gesamten Rennens am eMTB befestigt sein, ein Wechseln und Laden des Akkus ist ebenso nicht erlaubt, wie das Mitführen weiterer Batterien.

Die Grundlage für die Teilnahmebedingungen ist die Sportordnung eMTB des BDR (Marathon und Sprint): funktionsfähiges eMTB, Motorunterstützung bis max. 25 km/h und nur bei gleichzeitigem pedalieren.

Selbstverständlich besteht Helmpflicht. 
      

Weitere Artikel
Samstag, 30. Juli 2022 Oldie-Nacht und Tanz mit den „Starlights“ – Live! Einlass ab 18:30 Uhr, Starlights ab 20:30 Uhr, Eintritt 7 Euro (kein Einlass für Jugendliche unter 16 Jahre) Mit... [mehr]
Beckstein. Der Sommer zeigt sich wieder von seiner schönsten Seite – so auch im Weingut Benz in Beckstein, das dieses Jahr zum 27. Mal zu dem weit über die Region hinaus bekannten... [mehr]
Creglingen. Die Tauberstadt feiert in Kürze ihre Neuentstehung: Vor 50 Jahren schlossen sich Creglingen und zwölf Umlandgemeinden zur neuen Stadt Creglingen zusammen. Dieser Zusammenschluss ist der ... [mehr]