1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Wieder Eröffnung

Ein ganz neues Einkaufserlebnis

E center Dürr: Nach Totalumbau hat der Edeka Markt in Tauberbischofsheim wieder geöffnet

Die Familie Dürr – von links: Maximilian Dürr, Udo und Karin Dürr sowie Florian Dürr – freut sich, nun wieder ihre Kunden im E Center begrüßen zu dürfen.

4.11.2022

Nach vier Monaten Bauzeit hat das E center Dürr in Tauberbischofsheim wieder geöffnet: Durch den Komplettumbau des Edeka Marktes bietet sich den Kunden seit 3. November ein ganz neues Einkaufserlebnis.

Mit der Neueinrichtung des Marktes wird das Angebot des Vollsortimenters noch mehr als bisher in Themenwelten präsentiert. Jeder Bereich – sei es der Obst- und Gemüse-Frischebereich, die Süßwarenwelt oder die Wein- und Spirituosenabteilung – wurde passend zum Thema gestaltet, so dass der Appetit schon beim Einkaufen kommt.

Dürr Handels KG

Großer Marktplatz

Die 3000 Quadratmeter große Verkaufsfläche des E centers gleicht nun einem großen Marktplatz mit abwechslungsreichen und klar strukturierten Warenwelten, die den Einkauf zum Erlebnis für die Sinne werden lassen.

Für die Beratung gibt es in den Reihen der über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zahlreiche Fachverkäufer und Experten. Ob es um den passenden Wein zum Essen geht, um die Zubereitung von Fisch oder die Auswahl der Steaks für den Grillabend – die Mitarbeiter stehen den Kundinnen und Kunden stets mit ihrem Fachwissen zur Seite. Auf Wunsch werden auch komplette Platten für ein Buffet oder ansprechende Geschenkkörbe zusammengestellt. Viele der Lebensmittel kommen aus lokaler und regionaler Produktion. Insbesondere die neue „Naturkind“- Abteilung – eine der ersten dieser Art in Deutschland – steht für bewussten Genuss und Lebensmittel in Bio-Qualität. Für diese Abteilung wurden zwei Mitarbeitende auch speziell geschult.

Insgesamt hat das E center Dürr einhergehend mit dem Komplettumbau sein bisheriges Angebot nochmals vergrößert und um viele spannende Neuheiten erweitert. So dürfen sich die Kunden nun unter anderem auf ein neues Backshopkonzept sowie eine Sushi- und Salatbar freuen.

Neue Formen des Einkaufens

Zusätzlich zu den normalen Supermarktkassen gibt es im E center nun auch Selbstbedienungskassen, an denen Kunden ihren Einkauf schnell und unabhängig selbst einscannen und abrechnen können. Kürzere Wartezeiten versprechen auch die jetzt insgesamt vier Leergutrückgabe-Automaten im Getränkemarkt. Eine weitere neue Form des Einkaufens wird künftig der geplante Click & Collect-Abholservice sein.

Und was gut ist, bleibt: Weiterhin finden Kunden im Eingangsbereich das Bäckerei-Café vom Kilians Bäck, nur ist es jetzt größer, neu gestaltet und mit einem Außenbereich versehen. Auch das Bekleidungsgeschäft von Ernsting’s family und der Lawo Floristik Shop sind weiterhin im E center ansässig. bc
  

Kontakt und Öffnungszeiten

E center Dürr
Pestalozziallee 33
97941 Tauberbischofsheim

www.ecenter-duerr.de
Telefon: 09341/600 58-0
E-Mail: info@ecentertbb.de

Facebook: www.facebook.com/ecenterduerrtbb
Instagram: www.instagram.com/ecenterduerrtbb

wöchentliche Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 7 bis 20 Uhr

DAS PROJEKT

Millionen-Investition

Das E center in Tauberbischofsheim wurde im Jahr 2000 eröffnet und unter der Regie der Edeka Regionalgesellschaft Nordbayern-Sachsen- Thüringen geführt. 2011 übernahm es Udo Dürr mit Tochter Franziska. Mittlerweile sind seine Söhne Florian Dürr als Prokurist und Maximilian Dürr als Marktleiter für das Unternehmen tätig.

In den vergangenen zehn Jahren baute die Familie Dürr den Markt bereits zweimal um undgestaltete ihn neu.Der jetzige Komplettumbau des E centers erfordert eine Gesamtinvestition von über neun Millionen Euro. Die Edeka Nordbayern wendete als Eigentümer fünf Millionen Euro auf, die Familie Dürr als Betreiber knappvier Millionen Euro.Die Projektierung und Realisierung des Umbaus übernahm als Generalunternehmer die sam construction & facility GmbH in Würzburg.

Bei den Arbeiten wurde im Gebäude eine neue, effizientere Kühltechnik mit klimaneutralem Kältemittel sowohl im Verkaufs- als auch im Lagerbereich installiert. Eine CO2-Anlage, Wärmerückgewinnung und in einigen Monaten auch Photovoltaik- Module machen das Gebäude energiesparender und klimafreundlicher. bc
  

Die Neuigkeiten im Überblick

■ Shop-in-Shop-Prinzip mit verschiedenen Themenwelten
■ „Naturkind“-Abteilung mit Lebensmitteln bekannter Bio-Marken und Anbauverbände
■ Sushi-Stand
■ „Bake-off“-Station
■ elektronische Preisschilder an den Regalen
■ zusätzlich Selbstbedienungskassen
■ Getränkemarkt mit vier statt bisher zwei Leergutautomaten
■ Click & Collect-Einkaufsmöglichkeit (geplant)
■ Aufstockung der Mitarbeiterzahl
■ vergrößerter Bäckereibereich mit Außengastronomie
■ E-Ladesäulen auf dem Kundenparkplatz (geplant für 2023)

Aktionen am 4. und 5. November

Clown-Spaß für Kinder

Ein ganz neues Einkaufserlebnis Image 2

Ein Clownwird am Freitag, 4.November, die Kinder am E center unterhalten.

Weinprobe für Kenner

Ein ganz neues Einkaufserlebnis Image 3

Am Weinstand werden am Samstag, 5. November, Becksteiner Tropfen vorgestellt.

Kinderschminken

Some caption

Alle kleinen Kunden können sich am Samstag, 5. November, gratis fantasievoll schminken lassen.


Die Bereiche im neuen E center:

Weitere Artikel
Liebe Bürgerinnen und Bürger, werte Gäste,für viele von uns beginnt nun, geprägt von Kerzenlicht, Plätzchenduft und behaglicher Atmosphäre, die schönste und besinnlichste Zeit des Jahres und... [mehr]
Niederstetten. Der „Märchenhafte-Weihnachtsmarkt“ in Niederstetten zählt zu den schönsten in der Region und ist wieder um ein Märchenbild reicher: „Die kleine Meerjungfrau“. Vor der... [mehr]
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Besucher des Weihnachtsmarktes, fernab der vorweihnachtlichen Hektik lassen wir den Alltag hinter uns und tauchen in die besinnliche Vorfreude der... [mehr]