1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Sanierung der vereinseigenen Turnhalle des TSV Marbach e.V.

Ein Zentrum für die dörfliche Gemeinschaft

Turnhalle des TSV Marbach: Für rund 270 000 Euro wurde das Prachtstück des Vereins saniert

ie Turnhalle des TSV Marbach ist der ganze Stolz des Vereins. BILDER: PETER D. WAGNER

9.04.2021

Marbach. In neuem Glanz präsentiert sich das Turnhallengebäude des TSV Marbach nach rund zweijähriger umfangreicher Sanierung sowohl äußerlich als auch innerlich. Im Rahmen dieser Maßnahmen wurde das Bauwerk mit einem komplett neuen Dach ausgestattet und die Außenfassade in einem attraktiven Grünton erneuert. Zudem wurden auf der Fassade die Aufschrift und das Logo des TSV Marbach angebracht. Innen wurden der Zugang zum Clubraum kernsaniert und mit einer behindertengerechten Toilette ausgestattet. Parallel dazu erfolgte die Ausstattung der Turnhalle, die auch die Theaterbühne beinhaltet, mit einer neuen, modernen und energieeffizienten LED-Beleuchtung.

Das gesamte Investitionsvolumen betrug 269 000 Euro, von denen 89 000 Euro von der Stadt Lauda-Königshofen und 35 000 Euro vom Badischen Sportbund bezuschusst wurden. Zusätzlich erbrachten ehrenamtliche Helfer fast 560 Stunden an Eigenleistung.

Nach der Wiedergründung des TSV Marbach 1952 wurde auf einer von der damals noch eigenständigen Gemeinde zur Verfügung gestellten Liegenschaft durch Eigenleistung des Vereinseine Turnhalle errichtet, die wenig später mit einer Bühne für die TSV-Theatergruppe und Sanitäranlagen ausgebaut wurde. Ein Clubraummit Theke und ein Luftgewehrschützenkeller (1971), ein Kleinkaliberschießstand im Freien (1981), ein Nebengebäude mit Luftgewehrschützenanlage (1991) sowie eine attraktive Außenterrasse mit Zugang vom sanierten Clubraum (2007) waren weitere bauliche und gestalterische Neuerungen des Kerngebäudes. Darüber hinaus wurden 2011 die Luftgewehrhalle und der Kleinkaliberstand saniert sowie auf technisch modernen Stand gebracht.

Der Gebäudekomplex wird allerdings nicht nur als Vereinsheim sowie für Turnen, weiteren Sport und für Theater genutzt, sondern ist zudem sowohl eine Art Dorfgemeinschaftshaus als auch Wahllokal und Räumlichkeit für Familienfeiern sowie für andere Veranstaltungen. Ebenso finden in dem vielseitig frequentierten Gebäude Sitzungen des Ortschaftsrats und ähnliche Versammlungen statt.

Aktuell zählt der TSV Marbach rund 180 Mitglieder. „Unser Dank hinsichtlich des hervorragenden Ergebnisses dieser umfangreichen Sanierung gilt sowohl der Stadt Lauda-Königshofen und dem Badischen Sportbund für deren jeweilige Investitionszuschüsse als auch den beteiligten Firmen – allesamt aus der Region – und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern für deren fachlich ausgezeichneten Arbeitsleistungen“, betont Thomas König, Vorsitzender des TSV Marbach, im Namen der Vorstandschaft und des Vereins.

Sobald es die Situation zulasse, sei ein großes Eröffnungsfest gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung und Bürgermeister Dr. Lukas Braun, weiteren Ehrengästen sowie der Marbacher Bürgerschaft und Besuchern aus der Region geplant, um den Abschluss der Sanierung offiziell zu feiern, kündigte König an.

Außerdem hoffe man, gleichsam nach baldiger Lockerung der Corona-Maßnahmen den regulären Vereinsbetrieb und die gesellschaftliche Nutzung des Clubraums mitsamt der Terrasse wieder aufnehmen zu können. Peter D. Wagner

Weitere Artikel
Sehr geehrte Leserinnen und Leser,Auszubildende, die selbstständig und aktiv mit Engagement, Kreativität und Technikaffinität ihre Ausbildung gestalten, sind in allen Betrieben gefragt. Zudem wird ... [mehr]
Hilfe, lauter neue Kollegen! Und was, wenn es mir da nicht gefällt? Die Ausbildung stellt einen prägenden Einschnitt dar. Mit diesen Tipps muss niemand den Wechseln ins Berufsleben fürchten.Nach... [mehr]
Scheuermann + Heilig – Performing Perfection steht für mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Stanz- und Umformtechnologie. Das Zusammenspiel aus technischen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen... [mehr]