1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Weinfest in Lauda

Eine große Weinlaube

Weinfest Lauda: Vom 17. bis 19. Juni wird in der Tauberstadt wieder gefeiert

Taubertäler Weinkönigin Michaela Wille und Taubertäler Weinprinzessin Christina Wille sind mit von der Partie. BILD: FOTO STUDIO SCHWAB REMLINGEN

17.06.2022

Lauda. Ein weiteres Stück Normalität: Das Weinfest in Lauda kann nach zweijähriger Pause wieder stattfinden. Vom 17. bis 19. Juni dreht sich in der Altstadt wieder alles um den Rebensaft.

Lauda-Königshofen

Die Hoffnungen sind groß: Nach der Corona-Pause dürfen sich die Freunde edler Tropfen wieder auf das Weinfest in Lauda freuen. Mit einem bunten Programm und jede Menge musikalischer Unterhaltung wollen die Verantwortlichen um Marktmeister Jan Raddatz den Gästen ein gewohntes Fest ermöglicht werden. Die Vorbereitungen laufen seit Wochen auf Hochtouren, damit die Altstadt eine große Weinlaube werden kann.

Für Marktmeister Jan Raddatz ist es genauso eine Premiere wie für Bürgermeister Dr. Lukas Braun. Er wird am Freitag, 17.Juni,auf dem Marktplatz den offiziellen Startschuss für das Fest geben. Um 17 Uhr wird er das Weinfass im Beisein einiger Weinhoheiten, der Winzer und zahlreicher Zuschauer anstechen.

Dass es zur „Aufwertung“ des traditionellen Festes auch einige Innovationen gibt, hebt der Rathauschef gerne heraus. „Eines dieser Highlights ist die Oldtimer-Ausfahrt, die am Samstag gemeinsam mit dem Tourismusverband Liebliches Taubertal durchgeführt wird.“ Nach der Aufstellung der Fahrzeuge am Marktplatz Lauda setzt sich der Tross um 10 Uhr in Bewegung.

Endlich startet in Lauda wieder das Weinfest. BILD: PETER D. WAGNER
Endlich startet in Lauda wieder das Weinfest. BILD: PETER D. WAGNER

Erlesene Weine und Kulinarisches

Viele Vereine werden sich wieder rund um den Marktplatz, dem Pfarrhof und entlang der Rathausstraße engagieren. Mit einem richtigen kleinen Weindorf wird der Marienplatz aufwarten. Die Weingüter Benz, Sack und Strebel werden hier ihre edlen Tropfen in historischer Kulisse präsentieren, wie Raddatz berichtet. Die Becksteiner Winzer schenken in der Rathausstraße ihre Rebensäfte aus. Zusätzlich sorgen die Vereine mit abwechslungsreichen Musik-Acts und Aktionen, die sich in der ganzen Altstadt verteilen, für gute Stimmung und Partyspaß bei Jung und Alt.

Eine Renaissance soll die Bühne in der unteren Rathausstraße erfahren, so Raddatz. Die Becksteiner Feierwelt habe hier ein buntes Programm vorbereitet, um den Gästen viel Kurzweil zu bieten.

Zu den zahlreichen Aktionen gehört auch ein Flohmarkt, der am Samstag, 18. Juni, und Sonntag, 19. Juni, jeweils um 11 Uhr in der Rathausstraße und der Bachgasse stattfindet. Die Galerie „das Auge“ ist geöffnet, ebenso zeigt Heinz A. Theobald am Rathaus Holzkunst.

Büttenlauf am Sonntag

In der Tradition des Weinfestes darf auch den Büttenlauf nicht fehlen. Start ist am Sonntag, 19. Juni, um 14.30 Uhr an der Bühne in der unteren Rathausstraße. Um 17 Uhr steht dort die Siegerehrung an.

Im Vordergrund des Weinfestes soll neben den guten Tropfen aus Lauda-Königshofen vor allem die Geselligkeit stehen. Deshalb werden zusätzliche Sitzgelegenheiten geschaffen. „Beim Wein geht es auch um die Unterhaltung. Dabei will man nicht nur stehen oder herumlaufen“, begründet Raddatz. Und nicht jeder suche den Trubel.

Durch den ÖPNV und die Taxi- und Fahrdienste des Main-Tauber-Kreises können Sie ihr Auto zuhause lassen und unbeschwert die tauberfränkischen Weine geniessen. Diana Seufert 
      

Weitere Artikel
Sehr geehrte Leserinnen und Leser,Auszubildende, die selbstständig und aktiv mit Engagement, Kreativität und Technikaffinität ihre Ausbildung gestalten, sind in allen Betrieben gefragt. Zudem wird ... [mehr]
Hilfe, lauter neue Kollegen! Und was, wenn es mir da nicht gefällt? Die Ausbildung stellt einen prägenden Einschnitt dar. Mit diesen Tipps muss niemand den Wechseln ins Berufsleben fürchten.Nach... [mehr]
Scheuermann + Heilig – Performing Perfection steht für mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Stanz- und Umformtechnologie. Das Zusammenspiel aus technischen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen... [mehr]