1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Brehmbach-Fest rund um den Pfarrsaal Königheim 25. – 26. Juni 2022

Gemütlich feiern

Erstes Brehmbachfest im Königheim: Am 25. und 26. Juni rund um den Pfarrsaal

Das Brehmbachfest ist die „kleine Schwester“ vom Weinblütenfest in Königheim. BILD: BROSCH

24.06.2022

Königheim. Die Königheimer Vereine freuen sich, mit einem neuen Konzept an alte Traditionen anknüpfen zu können und laden zum ersten Brehmbachfest rund um den Pfarrsaal in Königheimein.

Mit einem vielfältigen Weinangebot ergänzt um Fassbier, einer Cocktailbar und einem klassischen Essensangebot können sich alle Besucher auf ein paar gemütliche gesellige Stunden mit „Feschtles-Stimmung“ freuen.

Das Festbeginnt am Samstag 25. Juni, um 16.30 Uhr mit dem Bieranstich, anschließend ist Festbetrieb auf dem Festplatz. Die Gäste werden von „Andys Wirtshausmusi“ unterhalten, in der Cocktailbar ist Stimmung mit DJ Luppi angesagt.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche, anschließend gibt es Mittagstisch. Von 11 bis 14 Uhr können sich Schnäpchenjäger über allerlei Raritäten auf dem Kinderflohmarkt in der Langgasse freuen.

Ab 11.30 Uhr unterhält der Musikverein Pülfringen, um 13 Uhr beginnt das Kinderprogramm auf dem Pfarrsaalspielplatz. Und natürlich gibt es Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal.

Die Freiwillige Feuerwehr Königheim stellt von 14 bis 17 Uhr ihr neues Feuerwehrautos am Rathaus vor.

Von 14 bis 17 Uhr stellt die Musik- und Feuerwehrkapelle Königheim unterschiedliche Instrumente vor.

Ein Platzkonzert mit der Jugendband Königheim findet um 15.30 Uhr statt, den Festausklang gestaltet ab 16.30 Uhr der Musikverein Dienstadt.

Veranstalter des Brehmbachfestes sind der Förderverein des Sportvereins Königheim, der Förderverein Mehrgenerationenspielplatz Königheim, die Freiwillige Feuerwehr Königheim, die Katholische Frauengemeinschaft Königheim sowie die Musik- und Feuerwehrkapelle Königheim.

Die Vereine bedauern sehr, dass das einst so beliebte Weinblütenfest in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise stattfinden kann, aber zu Beginn der Vorbereitungen herrschte noch Planungsunsicherheit bezüglich der Corona-Verordnungen. Dennoch ist es den Vereinen gelungen, von sieben Weinvermarktern und Weinerzeuger Weine ins Programm aufzunehmen, da das Thema „Wein“ auch beim Brehmbachfest nach wie vor eine große Rolle spielt.

Die Veranstalter hoffen fest, dass das Fest im nächsten Jahr wieder in größerer Form stattfinden kann. pm
  

Weitere Artikel
Samstag, 30. Juli 2022 Oldie-Nacht und Tanz mit den „Starlights“ – Live! Einlass ab 18:30 Uhr, Starlights ab 20:30 Uhr, Eintritt 7 Euro (kein Einlass für Jugendliche unter 16 Jahre) Mit... [mehr]
Beckstein. Der Sommer zeigt sich wieder von seiner schönsten Seite – so auch im Weingut Benz in Beckstein, das dieses Jahr zum 27. Mal zu dem weit über die Region hinaus bekannten... [mehr]
Creglingen. Die Tauberstadt feiert in Kürze ihre Neuentstehung: Vor 50 Jahren schlossen sich Creglingen und zwölf Umlandgemeinden zur neuen Stadt Creglingen zusammen. Dieser Zusammenschluss ist der ... [mehr]