1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Gassenfest Igersheim

Länder, Vereine und Spezialitäten

Gassenfest: Neun Stände bieten Kulinarik aus Europa und Tauberfranken an

Den Stand der Griechen betreibt in diesem Jahr das THW Igersheim. BILD: KLAUS T. MENDE

27.07.2022

Igersheim. Schmerzlich vermisst wird dieses Jahr sicher die Fastnachtsgesellschaft Kalrobia Igersheim, die vielen Gassenfest-Fans mit ihrer Österreich-Partymeile in der Burgstraße oft zweite Heimat war. Drei Jahre ohne Fastnachtskampagne, drei Jahre fast ohne Begegnung mit den Mitgliedern – das hat Spuren hinterlassen. Am Beispiel der Kalroben ist sichtbar, wie Kommunikation, Begegnung, Gemeinschaft in den Vereinen unter der Pandemie gelitten haben. Da kann man nicht einfach aus dem Nichts heraus ein Riesenprojekt wie das Gassenfest stemmen, denn dafür müssen Mitglieder als Team völlig aufeinander eingestimmt sein–nach drei Jahren fast ohne Treffen keine Chance.

Also Pausieren im Jahr 2022. Und hoffen, dass bis nächstes Jahr die Kalroben-Gemeinschaft wieder ein tragfähiges Gerüst für so ein Event sein wird.

Nicht dabei sein wird dieses Jahr auch die Feuerwehr Harthausen mit dem Frankreich-Standort. Aufgrund der Baustelle für den neuen Gasthof am Möhlerplatz und Helferproblemen auch hier die Entscheidung, 2022 zu pausieren.

Lothar Lempp

Eine schmerzhafte Änderung gibt’s bei der Festgemeinschaft Feuerwehr Igersheim/Trachtenkapelle Igersheim (Ungarn/Griechenland). Die Gemeinde und sicher auch viele Gassenfest-Fans werden den Ausstieg der Trachtenkapelle Igerheim aus dem Kreis der Gassenfest-Vereine schmerzlich vermissen, denn seit Beginn des Gassenfestes war die Trachtenkapelle eine tragende Säule dieses Gemeinschaftsprojekts von Vereinen und Gemeinde.

Bei der Trachtenkapelle hat die Pandemie ebenfalls – wie fast überall im Land – wie ein Brennglas gewirkt. Bei lange ausfallendem Probenbetrieb ging so manches aktive Mitglied verloren. Dass heute die Trachtenkapelle gemeinsam mit der Musikkapelle Neuses eine Spielgemeinschaft bildet, ist sicher ein richtiger Weg, den aktiven Musikerinnen und Musikern weiterhin ihr wunderschönes Hobby zu ermöglichen.

Jeden Gassenfest-Tag werden die Igersheimer Musikkapellen mit einem einstündigen Konzert das Bühnenprogramm eröffnen. Es ist den Kapellen zu wünschen, dass viele Gäste sich auf dem Möhlerplatz versammeln und wieder mehr junge Leute Freude am gemeinsamen Musizieren finden, denn die Igersheimer Kapellen bieten nicht nur ein attraktives Repertoire, sondern bilden auch Musikernachwuchs aus.

Nur eines tröstet über den Ausstieg der Trachtenkapelle aus der Gassenfest-Gemeinschaft hinweg: Der THW-Ortsverband Igersheim, der jahrelang die Vereine mit Ordnern an den Absperrungen des Festgebiets oder im Gemeinschaftsstand der Vereine unterstützt hat, steigt nahtlos in die bisherige Gemeinschaft mit der Feuerwehr Igersheim ein übernimmt auf Dauer den Standort Griechenland. So werden die Gäste wieder die beliebten landestypischen Gerichte und Getränke vorfinden und die zwei Rettungsorganisationen, die im Ernstfall perfekt zusammenarbeiten müssen, werden dies sicher auch in der Ungarn- und Griechenland-Laube am Gassenfest tun.

Alles in Allem dürfen sich Gassenfest-Fans also wieder auf eines der schönsten Taubertal-Events freuen. Aber die Gassenfest-Vereine bitten darum, dass die Gäste der schwierigen Situation Rechnung tragen. Auch ohne die „Kalroben-Bar“ werden die Gäste sicher Angebote für alle Generationen und Festles-Typen vorfinden, wenngleich das Angebot an branntweinhaltigen Getränken dieses Jahr kleiner sein wird. Was ja in Zeiten einer Pandemie auch hilftreich sein kann, damit alle das Fest verantwortungsbewusst und „im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte“ genießen können, meint Gassenfest-Koordinatorin Ingrid Kaufmann-Kreußer augenzwinkernd.
  

Gassenfest-Scout

Seit 18. Juli wird der detaillierte Gassenfest-Flyer an vielen Stellen in der Region ausliegen und auf der Webseite www.igersheim.de zum Download bereitstehen. Hier sind der Lageplan mit allen Informationen zu Bühnen-und Straßenkünstler-Programm, Standorten und Speisekarten der Vereine, Mitmachangeboten aufgeführt. Die Zeit will ja genutzt werden zwischen Samstag, 30. Juli, 15 Uhr und Sonntag, 31. Juli um Mitternacht. Der Flyer erleichtert die Entscheidung, die Küche zwei Tage kalt zu lassen, sich mit Freunden zu verabreden und das Familienleben komplett aufs Igersheimer Gassenfest zu verlegen.

Weitere Artikel
Samstag, 30. Juli 2022 Oldie-Nacht und Tanz mit den „Starlights“ – Live! Einlass ab 18:30 Uhr, Starlights ab 20:30 Uhr, Eintritt 7 Euro (kein Einlass für Jugendliche unter 16 Jahre) Mit... [mehr]
Beckstein. Der Sommer zeigt sich wieder von seiner schönsten Seite – so auch im Weingut Benz in Beckstein, das dieses Jahr zum 27. Mal zu dem weit über die Region hinaus bekannten... [mehr]
Creglingen. Die Tauberstadt feiert in Kürze ihre Neuentstehung: Vor 50 Jahren schlossen sich Creglingen und zwölf Umlandgemeinden zur neuen Stadt Creglingen zusammen. Dieser Zusammenschluss ist der ... [mehr]