1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Neueröffnung Tagespflege in Osterburken

Tagsüber in guter Gesellschaft

Tagespflege „Hand in Hand“: Die neue Einrichtung bietet Abwechslung und Betreuung

Das Domizil der „Hand in Hand“-Tagespflege in der Friedrichstraße in Osterburken. BILDER: HELMUT FRODL

6.09.2021

Der Pflegedienst „Hand in Hand“ eröffnet nun auch in der Osterburkener Innenstadt eine neue Tagespflegeeinrichtung, die ein Ort zum Wohlfühlen und Verweilen für alle Seniorinnen und Senioren im Bauland werden soll.

„Wir möchten unsere Tagesgäste so versorgen, wie wir selbst im Alter versorgt werden möchten. Uns ist wichtig, dass der Gast sich schon beim Betreten des Gebäudes wohlfühlt“, sagen Michael Heilig und Helga Holderbach, die die Leitung der Tagespflegeeinrichtungen von „Hand in Hand“ innehaben.
 

Mehr Lebensqualität

Die neue Tagespflege soll vielen Menschen eine verbesserte Lebensqualität bei Beibehaltung des eigenen Zuhauses ermöglichen. Menschen haben sich ihr eigenes Heim erbaut und wollen demnach auch so lange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden leben. Das Angebot einer Tagespflege ermöglicht es, Menschen aus ihrer Einsamkeit zu holen und sie durch viel Anregung wieder stärker am Leben teilhaben zu lassen.

Rundum-sorglos-Paket

Bei „Hand in Hand“ ist die Tagespflege ein Rundum-sorglos-Paket für die Kunden. Die Räumlichkeiten der neuen Tagespflege in Osterburken sind lichtdurchflutet, freundlich und selbstverständlich barrierefrei gestaltet. An fünf Tagen in der Woche können sich die Tagesgäste dort verwöhnen lassen und ihren Alltag genießen. Samstags besteht die Möglichkeit der Betreuung in der Tagespflegeeinrichtung in Buchen.
 

Aktivierungsangebote

Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück, es folgen dann verschiedene Aktivierungsangebote wie beispielsweise Basteln,Sport, Singen oder Bingo spielen.Außerdem gibt es regelmäßig Wortgottesdienste.

Michael Heilig und Helga Holderbach werden sich zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen um das Wohl der Gäste kümmern.
Michael Heilig und Helga Holderbach werden sich zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen um das Wohl der Gäste kümmern.

Kulinarisch verwöhnt werden die Tagesgäste vom eigenen Küchenteam, das täglich frische Hausmannskost zubereitet. Das Angebot steht auch für jedermann als „Essen auf Rädern“ zur Verfügung.

Nach dem Essen gibt es verschiedene Rückzugsmöglichkeiten. Vom Schlafbett bis zum TV-Sessel ist für jeden etwas zum Entspannen dabei. Aber auch Ergo- und Physiotherapie sowie Fußpflege können von „Hand in Hand“ im Haus in der Friedrichstraße in Anspruch genommen werden.

Kaffee und Kuchen

Am Nachmittag gibt es das Neueste aus der Tageszeitung, bevor der Tag bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingt. Von den freundlichen Fahrern des Dienstes werden die Tagesgäste dann wieder bis nach Hause vor die Tür gebracht. F

- Wer sich die neue Tagespflegeeinrichtung einmal persönlich anschauen möchte, kann dies am Sonntag, 5. September, tun. Ab 10 Uhr findet in Osterburken ein Tag der offenen Tür statt, zu dem alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus der gesamten Region herzlich willkommen sind.

Weitere Artikel
Sehr geehrte Leserinnen und Leser,Auszubildende, die selbstständig und aktiv mit Engagement, Kreativität und Technikaffinität ihre Ausbildung gestalten, sind in allen Betrieben gefragt. Zudem wird ... [mehr]
Hilfe, lauter neue Kollegen! Und was, wenn es mir da nicht gefällt? Die Ausbildung stellt einen prägenden Einschnitt dar. Mit diesen Tipps muss niemand den Wechseln ins Berufsleben fürchten.Nach... [mehr]
Scheuermann + Heilig – Performing Perfection steht für mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Stanz- und Umformtechnologie. Das Zusammenspiel aus technischen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen... [mehr]