1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Traumhochzeit & Catering

Was den Mann zum Bräutigam macht

Hochzeitsanzug: Stilvolle Accessoires

Es sind die Accessoires, die den Anzug perfekt machen. BILD: PEXELS

28.01.2022

Es sind Kleinigkeiten, die für einen formvollendeten und perfekten Auftritt sorgen. Das gilt selbstverständlich auch für die Accessoires des Bräutigams. So ist die Fliege zum Selberbinden oder mit einem praktischen Gummiband für jene Herrengeeignet, die keine Krawatte binden können oder am Hochzeitstag mit blanken Nerven aufwarten. Die Fliege ist bei einem Smoking oder einem Frack Pflicht. Sie ist eine lässige Alternative zur Krawatte, die mit einer schönen Nadel verziert werden kann.

KUHN Maßkonfektion GmbH & Co. KG

Zur Fliege oder Weste trägt der modisch bewusste Bräutigam auch ein Einstecktuch, das aufgebauscht oder gefaltet in die Brusttasche gesteckt wird. Bei einem Frack oder einem Smoking entfällt das Einstecktuch. Der Anzug wird durch eine schöne Hochzeitsweste perfekt. Der farbliche Kontrast kann zu einem Hingucker werden, selbst wenn alle Gäste auf das Brautkleid schauen. Hinsichtlich der Schuhe hat der Bräutigam die Qual der Wahl. Zwischen dem Oxford, dem Escarpin, dem Brogue oder dem Loafer – die Entscheidung ist bunt wie das Leben selbst.

Manschettenknöpfe, die dem Schließen eines Hemdes mit doppellagiger Manschette dienen, sind neben dem Ring und der Uhr der einzige Schmuck des Herrn. Des Weiteren bleibt es dem Bräutigam selbst überlassen, ob er, vorausgesetzt er kleidet sich extravagant, mit einem hohen Zylinder, passend zum Frack oder zu einem Cut, für Aufsehen sorgen will oder nicht. lps/AR 
      

Der Tradition treu bleiben

Eine Hochzeit in der Tracht ist etwas Besonderes. BILD: LANILA
Eine Hochzeit in der Tracht ist etwas Besonderes. BILD: LANILA

Eine Hochzeit in der Tracht steht seit jeher für die Liebe zur Tradition, Glück und eine gemeinsame Zukunft. Viele Paare entscheiden sich für traditionelle Trachtenkleidung zur Hochzeit. Trachtenanzüge und Trachtenbrautkleider sind angenehm zu tragen und bieten mehr als nur genügend Bewegungsfreiheit.

Zudem sind sie zum Feiern und Tanzen hervorragend geeignet. Ein Trachtenkleid kann auch nach der Hochzeit getragen werden. Durch das Wechseln der Schürze, das Kürzen des Rocks und die Kombination mit moderner Kleidung entsteht eine neue Garderobe. Folglich ist das Ganze ein schicker Kleiderlook auch nach der Trauung.

Bei dem Bräutigam ist es dasselbe. Ein Teil seines Trachtenhochzeitsanzugs kann nach der Trauung verwendet werden. In traditioneller Tracht gekleidete Hochzeiten sind einzigartig: gerade dann, wenn der Bräutigam einen Trachtenanzug trägt und für einen Blickfang sorgen kann. lps/AR. 

Weitere Artikel
Liebe Bürgerinnen und Bürger, werte Gäste,für viele von uns beginnt nun, geprägt von Kerzenlicht, Plätzchenduft und behaglicher Atmosphäre, die schönste und besinnlichste Zeit des Jahres und... [mehr]
Niederstetten. Der „Märchenhafte-Weihnachtsmarkt“ in Niederstetten zählt zu den schönsten in der Region und ist wieder um ein Märchenbild reicher: „Die kleine Meerjungfrau“. Vor der... [mehr]
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Besucher des Weihnachtsmarktes, fernab der vorweihnachtlichen Hektik lassen wir den Alltag hinter uns und tauchen in die besinnliche Vorfreude der... [mehr]