1. Block für Werbung geeignet (1. echter Block 10014/1044)
Werbung wurde explizit für die Seite ausgeschaltet
Sonderveröffentlichung
Themenspecial Traumbad

Wellness für viele Jahre

Badplanung: Was beachtet werden muss / Grundriss mit Türen, Fenstern und Anschlüssen anlegen

Die klassische Variante mit einem modernen Hauch: eine weiße Einrichtung mit freistehender Badewanne. BILD: PIXABAY.COM

24.02.2021
Hiller Haustechnik GmbH & Co. KG

Ob Neubau oder Renovierung – wer ein neues Badezimmer plant, muss sehr genau wissen, was gewünscht wird. Schließlich soll es auch für viele kommende Jahre ein persönlicher Wellnessbereich sein.

Im Schnitt bleibt in Deutschland ein Badezimmer 15 bis 20 Jahre lang unverändert. Fehlentscheidungen sind bei der Badplanung hinterher leider kaum noch zu revidieren. Genügend Zeit und Liebe zum Detail sind daher essenziell.

Bevor es an die Ausstattung geht, muss ein genauer Grundriss angelegt werden, auf dem Fenster, Türen, Leitungen sowie sämtliche Anschlüsse verzeichnet werden. Zudem kann dabei überlegt werden, ob das Badezimmer gegebenenfalls erweitert und mit beispielsweise dem Schlafzimmer verbunden werden kann.

Die nächste Frage richtet sich danach, wie viele Menschen das Badezimmer täglich nutzen möchten. So benötigt ein Bad für zwei Erwachsene vollkommen andere Voraussetzungen als ein Familienbad, in dem auch Kinder sich zu Hause fühlen sollen. Gleiches gilt für Senioren oder Personen mit Handicap. Entsprechend sind Badezimmermöbel wie Dusche, WC oder Badewanne zu wählen. Eine Liste kann beim Kauf neuer Einrichtungsgegenstände und Sanitäranlagen helfen. Dabei kann gleich der Preis mitnotiert werden, um mögliche Budgetüberschreitungen zu vermeiden.

Gleichzeitig muss überlegt werden, ob man eine Dusche, Badewanne oder doch beides installieren möchte und ob das Geld möglicherweise für eine komfortable Fußbodenheizung reicht. lps/Bi.
 

Flecken vorbeugen

Duschvorhang richtig reinigen

Der Duschvorhang hält Spritzwasser zurück - also liegt es in der Natur der Sache, dass er im Laufe der Zeit mit Kalk, Hautschuppen und Körperfett in Berührung kommt. Dadurch können unten am Rand und an anderen Stellen Flecken entstehen. Was tun?

Bei weißen oder hellen Vorhängen können Stockflecken meist mit einem bleichmittelhaltigen Waschmittel in der Maschine ausgewaschen werden, raten die Experten vom Forum Waschen.

Ob das möglich ist, hängt allerdings von der Art des Stoffes ab - man sollte also vorher klären, ob das Material in die Maschine darf oder besser per Hand gewaschen wird. Vorsicht ist auch bei Vorhängen mit Mustern oder andersfarbigen Stoffen geboten: Das Bleichmittel kann sie entfärben.

Wer vorbeugen will, sollte den Duschvorhang nach jeder Benutzung gut abspülen und ihn möglichst glatt ausbreiten. So kann der Vorhang gut trocknen, und in den Falten bleibt keine Feuchtigkeit zurück, was Schimmel verursachen kann. Zudem sollte man das Badezimmer nach dem Duschen, wenn möglich, ausreichend lüften. Ist der Vorhang sehr lang und hängt er dadurch ständig im Wasser, hilft natürlich das Kürzen. dpa

Weitere Artikel
Vorbachzimmern. Nach 2001 und 2011 bieten der Ortschaftsrat und ganz Vorbachzimmern am Sonntag, 3. Juli, ein mittlerweile drittes Dorffest unter dem Motto „Nei gugge nach Zimmere“ an. Das Dorf... [mehr]
Ahorn. Das „Lernhaus Ahorn“ wurde mit Beginn des Schuljahres 2012/2013 als eine der sogenannten Starterschulen in Baden-Württemberg zu einer Gemeinschaftsschule. Durch die seitdem positive... [mehr]
Königheim. Die Königheimer Vereine freuen sich, mit einem neuen Konzept an alte Traditionen anknüpfen zu können und laden zum ersten Brehmbachfest rund um den Pfarrsaal in Königheimein.Mit einem ... [mehr]